Musikerball 2016

27.03.2016 20:30 von Alexandra Grudl (Kommentare: 0)

Ein Einstimmungsstamperl mit Helene Mayerhofer, Chefin des Waldviertler-Hofs

Auch heuer veranstalteten wir unseren traditionellen Musikerball am Ostersonntag. Die zahlreichen Ballbesucher bewiesen, dass unser Ball bereits zu einer Beliebtheit geworden ist.

Gleich zu Beginn gab es von unseren hübschen Marketenderinnen einen „süßen“ oder „scharfen“ Willkommenstrunk. Währenddessen bereiteten sich auch unsere MusikerInnen für Ihren Auftritt zur Balleröffnung vor. Um ca. 20:45 Uhr war es dann soweit – der alljährliche Ball wurde eröffnet und unsere MusikerInnen tanzten ein. Sie wurden von unserer Bläsergruppe dazu musikalisch begleitet.

Wie gewohnt sorgten „Die Langschläger“ auch dieses Jahr für super Stimmung und motivierten (gemeinsam mit dem neuen Boden im Saal Lächelnd ) unsere Gäste zum Tanzen.

Damit die Musik auch nicht zu einseitig blieb, wurde zu Mitternacht mit ganz anderen Instrumenten aufgespielt. Sieben mutige MitgliederInnen der Kapelle besuchten zahlreiche Fortbildungsseminare um mit den „Boomwhackers“ spielen zu können. Am Ende reichte es dann für die bekannten Stücke „Alle meine Entchen“, „William Tell Overture“ und für „Eine kleine Nachtmusik“.

Im Anschluss wurde noch das Schätzspiel aufgelöst. Dabei forderten wir unsere Gäste sehr, denn das Schätzspiel lautete: „Wie oft wurde bei der Auferstehungsprozession am Ostersonntag auf die große Trommel geschlagen?“ (Lösung 2.216 Schläge). Unsere beiden Gewinner (Schätzung 2.222 Schläge) würfelten um den Hauptpreis. Dabei konnte sich Franz Steininger sen. gegen Klaus Prinz durchsetzen und durfte den Reisegutschein von Raiffeisen im Wert von € 200,- mit nach Hause nehmen. Klaus durfte sich über eine Cremesso Kapselmaschine freuen. Danach wurde noch bis in die frühen Morgenstunden zusammen getanzt, gelacht und gefeiert.

Ein großes Dankeschön gilt natürlich unseren Sponsoren, die uns immer wieder sehr gerne unterstützen.

Wir möchten uns recht herzlichen bei allen BesucherInnen für den amüsanten Abend bedanken und freuen uns bereits auf nächstes Jahr. Wir sehen uns!

Hier gehts zum Fotoalbum

Zurück

Einen Kommentar schreiben