Jugendmusikwettbewerb „prima la musica“

06.03.2017 18:00 von Alexandra Grudl (Kommentare: 0)

Die TeilnehmerInnen sind sehr stolz auf ihre Ergebnisse

Heuer findet bereits der 23. niederösterreichische Landeswettbewerb „prima la musica“ für klassische Musik statt. Dieser Wettbewerb ist mit seinen jährlich über 1.000 TeilnehmerInnen aus allen Musikschulen des Landes eine der bedeutendsten Veranstaltungen im niederösterreichischen Musikschulwesen. Ein „Erster Preis mit ausgezeichnetem Erfolg“ ist beim Wettbewerb die bestmögliche Bewertung der Leistung und zugleich höchstes Ziel der TeilnehmerInnen.

Jakob Mittmannsgruber und Valentin Eder investierten sehr viel Zeit und viel Engagement um bei diesem Bewerb ihr Können unter Beweis zu stellen. Die Jungmusiker wurden jeweils mit dem Klavier begleitet und spielten ihren Auftritt auswendig. Dabei faszinierte Jakob mit drei und Valentin mit vier verschiedenen Stücken. Die zusätzlichen Musikstunden zahlten sich aus - wir gratulieren beiden zu einem ersten Preis in ihrer Altersklasse B.

Die Jury besteht aus vier Personen (BerufsmusikerInnen), die die Leistung der TeilnehmerInnen bewerten. Wesentlicher Bestandteil des Wettbewerbs sind auch die Beratungsgespräche mit der Jury. In diesen Gesprächen wird die musikalische Leistung noch einmal gemeinsam erörtert und die Freude am Musizieren durch fachliche Ratschläge, Verbesserungsvorschläge und auch durch Bestätigung für den zukünftigen Weg verstärkt.

Wir sind sehr stolz auf unsere beiden Jungmusiker und wünschen weiterhin viel Spaß am Musizieren.

Fotos gibt es hier

Zurück

Einen Kommentar schreiben